Archiv der Kategorie: Schaukasten

Gottesdienste an Karfreitag und Ostern

Gottesdienste an Karfreitag  und Ostern 

Nach den politischen Plänen am Montag 22.3. und deren Absage am Mittwoch 24.3. haben wir im Kirchengemeinderat lange beraten, was wir tun sollen. Uns ist bewusst, dass in der gegenwärtigen Situation jeder unnötige Kontakt vermieden werden sollte. Andrerseits: Wir halten Gottesdienste für notwendig. Es ist für viele Menschen sehr wichtig direkt und persönlich den Sonntag und insbesondere Karfreitag und Ostern feiern zu können. Wir werden also Gottesdienste feiern, wir bieten aber auch Alternativen ohne persönlichen Kontakt an.

 

Darum laden wir ein zu unserer Video-Andacht zu Passion und Ostern. Sie wurde mit Aufnahmen im Freien und in der Kirche mit mehreren Mitwirkenden erstellt und ist ab Gründonnerstag (1.4.) über unsere Homepage anzusehen.

Den Hausgottesdienst zum Karfreitag werden wir an ältere Gemeindeglieder verteilen. Sie finden ihn auch beim Pfarramt und natürlich auf unserer Homepage.

 

Für die Präsenzgottesdienste gilt: Sollte die Inzidenzzahl in den nächsten Tagen stark steigen, werden wir verzichten, aber bei den aktuellen Werten planen wir Gottesdienste in der Kirche und auf dem Friedhof.

Melden Sie sich bitte im Pfarramt an! Per Mail oder telefonisch.

Name, Personenzahl und Telefonnummer genügen. Wir verständigen Sie, wenn der gewünschte Gottesdienst schon belegt ist.

Unser Hygiene-Konzept: Bitte tragen Sie während des ganzen Gottesdienstes einen medizinischen Mundschutz und achten Sie auch beim Kommen und beim Verlassen der Kirche auf den nötigen Abstand. Wir müssen die Gottesdienstbesucher registrieren.

An Karfreitag und Ostersonntag gibt es in der Kirche jeweils zwei Gottesdienste, um 10 Uhr und um 11.30 Uhr.  Weiterhin verzichten wir auf die Feier des Abendmahles.

 

Karfreitag, 2. April  

10.00 Uhr und 11.30 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Andreas Hansen und Kantorin Jakoba Marten-Büsing. Mitglieder der Kantorei singen

 

Ostersonntag, 4. April 

7.00 Uhr Auferstehungsfeier auf dem Friedhof Kenzingen mit dem Posaunenchor

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Andreas Hansen, Simon Hügle (Saxophon) und Kantorin Jakoba Marten-Büsing (Orgel)

11.30 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Andreas Hansen, Simon Hügle (Saxophon) und Kantorin Jakoba Marten-Büsing (Orgel).

 

Ostermontag, 5. April 

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Andreas Hansen und Kantorin Jakoba Marten-Büsing (Orgel). Im Gottesdienst wird Gerold Bey in sein Amt als Kirchengemeinderat eingeführt.

Weltgebetstag Vanuatu 2021

 

 

Wir – katholische und evangelische Frauen – trauen uns und planen…

einen Gottesdienst zu feiern in der St. Laurentius-Kirche in Kenzingen

am Freitag, 5. März um 18:00Uhr  – Corona-konform, mit Masken (FFP2 oder medizinische) und auf Abstand…

Sie würden gerne den Weltgebetstags-Gottesdienst besuchen, können oder wollen aber aktuell keine Gottesdienste in der Kirche feiern, da Sie z.B. zur Risiko-Gruppe gehören? Wir werfen Ihnen gerne die Gottesdienstordnung, Postkarte, und eine kleine Überraschung in den Briefkasten. So haben Sie die Möglichkeit von zuhause aus unseren Gottesdienst zu begleiten.

Rufen Sie uns an, damit wir die Texte verteilen können:

  • Andrea Schwarz Tel: 07644 – 6774
  • Johanna Blasel Tel: 07644 – 8908
  • Christel Hansen Tel: 07644 – 277 (evang. Pfarramt)
  • Die Gottesdienstordnungen zum Weltgebetstag Vanuatu liegen zudem in der katholischen Kirche Kenzingen im Schriftenstand aus.

…außerdem haben Sie die Möglichkeit im Fernsehen einen Weltgebetstags-Gottesdienst mitzufeiern:

Wann: Freitag, 5. März 2021, um 19:00 Uhr Wo: Sender Bibel TV und online unter www.weltgebetstag.de

Wie Sie Bibel TV empfangen, können Sie hier nachlesen:

https://www.bibeltv.de/empfang

Vorbereitet wird der Gottesdienst von einem ökumenischen Team altkatholischer, baptistischer, evangelisch-lutherischer und römisch-katholischer Frauen. Musikalisch gestaltet wird er von der Gruppe effata aus der Jugendkirche Münster.

Wir freuen uns auf Sie am Freitag den 5. März 2021!

Es grüßt herzlich das WGT-Vorbereitungsteam

Im Dunkel unsrer Nacht – Videoandacht zu 2.Kor 4,6-10

Wir laden Sie und Euch ein zu einer Videoandacht aus der evangelischen Kirche in Kenzingen:

Jakoba Marten-Büsing spielt Praeambulum C-Dur von Heinrich Scheidemann, zwei Strophen und eine Improvisation zu “All Morgen ist ganz frisch und neu” (EG 440) , “Im Dunkel unsrer Nacht” (Neue Lieder 59, Text: Theresa von Avila, 16. Jh., Musik: Jaques Berthier, Taizé), eine Bearbeitung  zu EG 410 von Oskar Gottlieb Blarr, 1995, und “Christus, das Licht der Welt” (EG 410)

Lea und Mira, zwei Konfirmandinnen entzünden die Kerzen

Gebete und Ansprache: Andreas Hansen

Ton, Licht, Filmtechnik: Johannes Grosch

Wir freuen uns, wenn Sie die Erstellung unserer Videoandachten durch eine Spende unterstützen: Evangelische Kirchengemeinde Kenzingen DE31 6805 0101 0022 0959 90

Eine neue Rubrik in dieser Homepage

Im Bereich “Gottesdienst” finden Sie jetzt die neue Rubrik “Hausgottesdienste”.

Dort können Sie den wöchentlichen Hausgottesdienst finden, den Pfarrerinnen und Pfarrer im Kirchenbezirk vorbereitet haben.

Außerdem den Link zu unseren Kenzinger Andachten (Tondokumente) und geistliche Angebote zum Beispiel aus unserer Landeskirche.

Viele weitere Angebote finden Sie auf der Seite

www.ekiba.de/kirchebegleitet