Besuchsdienstkreis

Der Besuchsdienstkreis ist ein Ort der Gemeinschaft. Hier werden Besuche vorbereitet und Erfahrungen eingebracht. Eine thematische Einführung dient der Fortbildung und vermittelt Kenntnisse, die der Besuchsdienstarbeit förderlich sind. Im gemeinsamen Austausch besprechen wir Fragen des Lebens und des Glaubens. Dabei hat der Austausch untereinander eine begleitende, entlastende und bestärkende Funktion.

Unsere Aufgaben:

  • Menschen in der Gemeinde aufsuchen
  • Brücken schlagen – Distanz überwinden
  • Gehör schenken – sich auf den Anderen einlassen
  • Beziehungen pflegen
  • Präsenz und Zuwendung zeigen
  • Freundlichkeit und Humor mitbringen

Wir wünschen uns Mitarbeiter/Innen:

  • mit Offenheit und Aufmerksamkeit
  • mit Einfühlungsvermögen und Takt
  • mit Verständnis und Toleranz
  • mit Diskretion und Verschwiegenheit
  • mit Lebenserfahrung

Zu unserem Selbstverständnis gehört es, Menschen in ihrer Persönlichkeit und ihrer jeweiligen Situation wahrzunehmen, am Leben des Anderen Anteil zu nehmen, persönliche Fähigkeiten einzubringen und dadurch die Nähe und Freundlichkeit Gottes erfahrbar zu machen. Dadurch gestalten wir auch unser Gemeindeleben mit.

Wir treffen uns:

  • achtwöchig, am 4. Mittwoch in jedem 2. Monat
  • 19:30 bis 21 Uhr
  • im Evang. Gemeindehaus, Offenburgerstraße 21

Kontakt: Annegret Blum