Über uns

Evang. Kirche in Kenzingen

Zur Evangelischen Kirchengemeinde Kenzingen gehören etwa 2400 evangelische Christen in Kenzingen, Bombach und Hecklingen.

Kennzeichnend für unsere Gemeinde ist ein vielfältiges Angebot, eine große Offenheit für das ökumenische Miteinander und ein Schwerpunkt im Bereich der Kirchenmusik. Einladend, offen und lebendig wollen wir sein – so formulieren wir unser Leitbild.

Die Gemeinde ist geprägt durch viele Menschen, die nicht ursprünglich aus Kenzingen stammen, und durch viele konfessionsverbindende Familien. Selbstverständlich sind in unseren Veranstaltungen Menschen anderer Konfessionen oder ohne Konfession willkommen.

Eingangsportal 7647.2[1]

Unsere Gemeinde ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in den früher rein katholischen Orten entstanden. (vgl. Chronik) In Bombach und Hecklingen machen die Evangelischen immer noch nur einen kleinen Teil der Bevölkerung aus.

DSCF5273

Unsere Kirche steht in der Anlage des ehemaligen Franziskanerklosters in der Eisenbahnstraße. Das Gemeindehaus und das Pfarramt befinden sich in der Offenburger Straße, etwas nördlich vom Ortszentrum. Der Evangelische Kindergarten ist in der Breslauer Straße.

(siehe auch Wegbeschreibung)