Kantorei intern

Aktuelle Infos für Kantoreimitglieder:

Neu:
2. Probe (20:15 Uhr) am 23.9. = nur Frauen (1. gemischt)
2. Probe (20:15 Uhr) am 30.9.  fällt aus

Liebe Sängerinnen und Sänger der Kantorei,
seit dem 16. September finden wieder
Proben mittwochs in der Kirche statt:

Gruppe 1 von 18.45 bis 19.30 Uhr
Gruppe 2 von 20.15 bis 21.00 Uhr
Hier klicken zur Terminübersicht.

Jeweils mit bis zu 12 Personen nach Anmeldung bei Elke
(e-schi {bei} web.de), die die Anmeldungen koordiniert!
Gerne kann man sich auch gleich für mehrere Proben anmelden, auch mal zur Gruppe 1 und mal zur Gruppe 2.
Auch für beide Proben an einem Abend ist es möglich, soweit Plätze frei sind. Man bekommt immer eine Rückmeldung.

Am 27.9 ist ein Gottesdienst im Grünen mit der Kantorei.
Wir singen Lieder aus dem Standardprogramm.  Die Noten (auch Chorheft 2017- wer es besitzt) bitte zu den Proben mitbringen.
Am Donnerstag vorher (24.9.) ist die Generalprobe im Freien
vor dem Gemeindehaus.
(aktueller Stand:  6 Soprane, 8 Alt, 2 Tenöre, 3 Bässe sind angemeldet)

Am Ewigkeitssonntag, 22. November, wird es (so wie man es jetzt planen kann) zwei Gottesdienste geben, bei denen wir mit jeweils acht bis zehn Personen aus dem Chor singen werden.
um 10 Uhr nur Frauenchor (Mendelssohn: Hebe deine Augen auf), um 18 Uhr gemischt (Lewandowski: Der Herr ist mein Hirte).

Schaut bitte regelmäßig auf die Homepage! Sie ist in der Regel mit allem Wissenswerten auf dem neuesten Stand.

Daneben proben wir das Programm für das Sommerkonzert, das wir nun am 18.07.21 in St. Laurentius angemeldet haben, weiter.

Für die Sängerinnen ab 80 Jahren, die zur Hochrisikogruppe gehören, wird ein Taizélieder-Singen angeboten. Wenn es gut angenommen wird, 1x im Monat am Donnerstag nach den Kinderchorproben von 18 Uhr bis 18.45 Uhr in der Kirche.
Start: 15. Oktober. Auch hierfür ist eine Anmeldung  erforderlich.
(Die Einladung kommt per Post)

Neue Obfrau:
Die Hauptversammlung konnte in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Da Wahlen für eine neue Obfrau anstanden, gab es eine Umfrage per Mail. So konnte eine Versammlung nur mit dem Team mit Abstand im Freien einberufen werden.


Jakoba Marten-Büsing mit alter und neuer Obfrau sowie dem Team

Hier dankten Jakoba Marten-Büsing sowie das restliche Team Nora Deckler für die gute, zuverlässige Arbeit über so viele Jahre hinweg.
Anschließend fand die Übergabe an die neue Obfrau Nicole Laube statt. Es ist schön, dass sie an der Seite  von Sigrid Buchholz, die schon jahrelange Erfahrung hat, dieses Amt übernimmt.
Vielen Dank.
Der offizielle Wechsel erfolgt im Gottesdienst am 27.09.20