Alle Beiträge von Liane Tritschler

Weltgebetstag Vanuatu 2021

 

 

Wir – katholische und evangelische Frauen – trauen uns und planen…

einen Gottesdienst zu feiern in der St. Laurentius-Kirche in Kenzingen

am Freitag, 5. März um 18:00Uhr  – Corona-konform, mit Masken (FFP2 oder medizinische) und auf Abstand…

Sie würden gerne den Weltgebetstags-Gottesdienst besuchen, können oder wollen aber aktuell keine Gottesdienste in der Kirche feiern, da Sie z.B. zur Risiko-Gruppe gehören? Wir werfen Ihnen gerne die Gottesdienstordnung, Postkarte, und eine kleine Überraschung in den Briefkasten. So haben Sie die Möglichkeit von zuhause aus unseren Gottesdienst zu begleiten.

Rufen Sie uns an, damit wir die Texte verteilen können:

  • Andrea Schwarz Tel: 07644 – 6774
  • Johanna Blasel Tel: 07644 – 8908
  • Christel Hansen Tel: 07644 – 277 (evang. Pfarramt)
  • Die Gottesdienstordnungen zum Weltgebetstag Vanuatu liegen zudem in der katholischen Kirche Kenzingen im Schriftenstand aus.

…außerdem haben Sie die Möglichkeit im Fernsehen einen Weltgebetstags-Gottesdienst mitzufeiern:

Wann: Freitag, 5. März 2021, um 19:00 Uhr Wo: Sender Bibel TV und online unter www.weltgebetstag.de

Wie Sie Bibel TV empfangen, können Sie hier nachlesen:

https://www.bibeltv.de/empfang

Vorbereitet wird der Gottesdienst von einem ökumenischen Team altkatholischer, baptistischer, evangelisch-lutherischer und römisch-katholischer Frauen. Musikalisch gestaltet wird er von der Gruppe effata aus der Jugendkirche Münster.

Wir freuen uns auf Sie am Freitag den 5. März 2021!

Es grüßt herzlich das WGT-Vorbereitungsteam

Freitagsakademie: Algorithmen und die Grenzen der Berechenbarkeit

 

“Der Algorithmus – die Dampfmaschine der Informatik” – oder:
Was Sie schon immer über Algorithmen wissen wollten.
Die Freitagsakademie bietet in Zusammenarbeit mit PetrA (Pensionäre treffen Aktive) einen spannenden Vortrag und mit (lebens-)praktischen Beispielen für diesen Begriff im Grenzgebiet zwischen Mathematik und Informatik – bestimmt auch interessant für Laien!

Diese Sonder-Freitagsakademie mit Georg Fischer fand am 21. Februar 2020, 19:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt. Sie können sich das Faltblatt für das kleine Büchlein herunterladen und die beiden Seiten auf ein DIN-A4-Blatt drucken, oder die Anleitung für die  Dreiteilung des Winkels mit Origami nocheinmal ansehen.

Freitagsakademie: Origami – die japanische Faltkunst

 

Zu einem kreativen Origami-Abend lädt im Rahmen der Freitagsakademie, die evangelische Kirchengemeinde Kenzingen,

am 6. Dezember 2019, um 19:30 Uhr ins Gemeindehaus, Offenburger Str. 21, ein.

Sie können sich an verschiedenen Falt-Modellen, wie z.B. verschiedener Schachteln, einem flachen 10-eckigen oder einem komplexen Bascetta-Stern selbst versuchen und passend zum Advent Dekorationen und kleine Geschenkverpackungen herstellen. Trauen Sie sich und genießen Sie einen gemütlich-adventlichen Bastelabend mit Georg und Regina Fischer.

 

7 Jahre Freitagsakademie

Sieben Jahre gibt es sie nun schon, die FRAK, die Freitagsakademie Kenzingen, im ev. Gemeindehaus. Ursprünglich entstanden ist sie als Fundraising- Maßnahme einer chronisch klammen Kirchengemeinde – typisch Kirche eben: die Vortragenden erhalten eine Flasche Wein mit einem warmen Händedruck und dann das obligatorische „um Spenden am Ausgang wird gebeten…“.

Doch schon bald zeigte sich das enorme Potential dieser breit gefächerten Vortragsreihe. Es ist einfach wunderbar, wie viel geballte Kompetenz in unserer kleinen Stadt versammelt ist. Es ist einfach spannend, wer über welches Thema Interessantes zu erzählen hat und damit an jedem FRAK-Abend immer ein ganz unterschiedliches Publikum ins Gemeindehaus lockt.

Die nächsten vier Abende, die nächsten Themen sind:

· 17. Januar 2020, 19.30 Uhr
Dr. Eberhard Aldinger, leitender Forstdirektor i.R.: „Unser Wald im Jahr 2100“

· 24. Januar 2020, 19.30 Uhr
Pfr. i.R Hanns-Heinrich Schneider: “Albert Schweitzer- Theologe – Philosoph und Arzt- Der nahe Verwandte des lieben Gottes!

· 28. Februar 2020, 19:30Uhr
Angelika Krüger: „Evolution des Menschen – liegt die Wiege der Menschheit im Allgäu?“

15. Mai 2020, 19:30 Uhr
“Verlorene Kunst” Der Künstler Franz Schuck berichtet selbst über sein Projekt

 

Freitagsakademie

– FREITAGSAKADEMIE –

eine

„Tauschbörse“ – „Wissen für Spende“

  • Einmal monatlich während des Winterhalbjahres bieten im Gemeindehaus ExpertInnen aus unserer Kirchengemeinde ihr Wissen und Können der  Gemeinde an.
  • Wir stellen Raum, Werbung und Organisation.
  • Sie kommen und genießen!
  • Der Eintritt zur Freitagsakademie ist frei, Sie aber können spenden und unterstützen damit ein aktuelles Projekt unserer Gemeinde, z. B. den gerade frisch renovierten Kirchenspeicher!

Sie haben ein besonderes Talent?

Sie verfügen über interessantes Wissen?

Sie wollen es mit einem aufgeschlossenen und neugierigen Publikum teilen?

  • Dann freuen wir uns, wenn Sie sich beim Organisationsteam (Agathe Breier, Christel Hansen und Monika Rudolph) melden.