Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat oder Ältestenkreis leitet die Gemeinde.

Er beschließt über Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen, wählt den Pfarrer, stellt Mitarbeiter ein und entscheidet über Baumaßnahmen und den Haushalt der Gemeinde. Geistliche Fragen gehören ebenso zu seinen Aufgaben wie die Verwaltung.

Der Kirchengemeinderat wird alle sechs Jahre neu gewählt, zuletzt Ende 2019. Wir hatten acht gewählte Mitglieder. Unsere Kantorin Jakoba Marten-Büsing gehört mit beratender Stimme zu unserem Gremium. Mit ihr und Pfarrer Andreas Hansen gehören nun noch neun Personen zum Kirchengemeinderat, da ein Mitglied vom Amt zurückgetreten ist.
Der Kirchengemeinderat wird eine Nachwahl durchführen. Vorschläge für Kandidatinnen oder Kandidaten können im Pfarramt eingereicht werden.
Für ein Jahr wurde Andreas Hansen zum Vorsitzenden
des Kirchengemeinderates gewählt und
Günter Bekemeier zu seinem Stellvertreter.

Zum Team gehören außerdem Sigrid Buchholz, Christine Fehrenbacher, Michael Freier, Anita Möller, Anne Reddmann,
Emely Stark.