musica serenata & Freitagsakademie am 26. 1. 2018

„Hutch Hensle & La Dolce Coro“
a pop vocal project

Zehn Stimmen und ein Klavier, ein Spannungsbogen von Pop, Rock, Latin bis Jazz, mit viel Augenmerk auf den Groove und feine, mehrstimmige Ideen für diese Vokal Band – so zeigt sich dieses pop vocal project zusammen mit Pianist, Leadsänger und Arrangeur Hutch Hensle und präsentiert eine breite musikalische Palette mit enormer Singfreude. Alle Arrangements sind einzigartig und nur auf diesen Pop Chor und seine besondere Besetzung zugeschnitten; Songs von Queen, Sting, Adele, the Beatles, Sergio Mendes bis hin zu satten Jazz Arrangements wie z.Bsp. „Birdland“.

Hutch Hensle selbst ist als Profi in Südbaden und der Schweiz als versierter Pianoman und Sänger bekannt. Er war lange Jahre Sänger und Pianist der „Poor Poets“, begleitet des öfteren bekannte Sängerinnen wie das Basler Jungtalent MICHÈLE (the voice kids), die Freiburgerin Vanessa Iraci (Voice of Germany), die
Basler Powerstimme Josephine Pee oder zuletzt auch die Münchner Sängerin AMI.
Zudem ist Hutch Hensle Teil des Vokalsolisten-Ensembles der „Emmendinger Carmina Burana“ (Werner Englert).

In seiner Heimat präsentiert er sich und auch den „La Dolce Coro“ all jährlich bei seinem eigenen (stets ausverkauften) Konzertabend „Ein Abend mit Hutch“.

Daneben unterrichtet er an seiner eigenen Musikschule in Herbolzheim Klavier & Gesang.

„La Dolce Coro“ bestehen aus Michaele Kortlüke, Annette Seeh, Petra Plata  (Sopran), Melanie Kamenisch, Cornelia Schmidt, Andrea Rembold (Alt), Bertram Jenisch, Ralf Obrecht (Tenor) und Hutch Hensle (Piano, Voc, Arrangeur & Chorleiter).

Infos: www.la-dolce-coro.de
Infos Hutch Hensle: www.hutch-hensle.de
Kontakt: Hartmut Hutch