KiG – Ausstellung 2023

Logo: Kunst und Kirche in Kenzingen

Bärbel Bähr

Bärbel Bähr - Künstlerin 2023


Experimentelle Malerei und Objekte

 

Titelbild aus dem Zyklus „Wasserwelten“, ohne Titel

 

Ausstellung vom 23. April bis 14. Mai 2023

im Ev. Gemeindehaus, Offenburger Str. 21, 79341 Kenzingen

Öffnungszeiten:

am Eröffnungstag: 11:15 – 17 Uhr
an den folgenden Sonntagen und
zusätzlich am 1. Mai 14 – 17 Uhr
sowie nach Anmeldung im Pfarramt
Stete Präsenz der Künstlerin (außer 30.04.)

 

Bärbel BährVita

1951 in Freiburg i. Br. geboren, Ausbildung als Erzieherin, Studium der Sonderpädagogik, Fachlehrerin im sonderpädagogischen Bereich Ausbildung im Bereich Bildende Kunst an staatlichen Akademien für Zeitgenössische Kunst und in einer Ateliergemeinschaft

Seit 2012 Tätig als freischaffende Künstlerin

Seit 2015 Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen

Seit 2019 Dozentin für „Experimentelles Malen“ im Kunstlabor der EDITH MARYON Kunstschule in FreiburgMunzingen

Mitglied im dk Denzlinger Kulturkreis
Mitglied im Georg Scholz Haus, Kunstforum Waldkirch
Ankäufe im öffentlichen und privaten Raum

 

Kleine Auswahl der Arbeiten:

 

ORGANIC Papierobjekte
Draht, Papier, Wachs

ORGANIC Holzkasten 25x13x6cm
Mischtechnik, Monotypie, Wachs

WASSERWELTEN 80x80cm
Mischtechnik auf Leinwand

MULTIPLE SICHTWEISEN Diptychon 2 mal 40x20cm
Mischtechnik auf Leinwand

ORGANIC 50x50cm
Mischtechnik auf Leinwand

 

Weitere Werke und Informationen finden Sie unter:
www.baerbelbaehr.de